SK Roses

SK Rosen wachsen Qualität Schnittrosen auf zwei Produktionsstandorte in Westland

Unsere Rosengärtnerei strebt nach allerhöchster Qualität Avalanche+ in den Niederlanden. Wir sind ein anerkannter Familienbetrieb mit drei Generationen Erfahrung im Gewächshausanbau. Marc, Bas, und Tom Koene sind die leitenden Kräfte in der Rosengärtnerei, welche von Sjaak Koene gegründet wurde. Shelly Koene ist verantwortlich für die Markenbildung bei SK Roses.

SK Roses steht für nachhaltiges Unternehmertum

Während des gesamten Produktionsprozesses werden strenge Kontrollen durchgeführt, um die Qualität und Kontinuität des Produkts zu gewährleisten. Wir bekennen uns als sozial verantwortliche Unternehmer und tragen zum Umweltschutz folgendermaßen bei:

  • Durchgängige Schädlingsbekämpfung wird angewandt. Wann immer es möglich ist, wachsen und gedeihen unsere Rosen in einem biologischen Umfeld. Wir vermeiden chemische Bekämpfung von Krankheiten und Insekten soweit es geht. Stattdessen behandeln wir Schädlinge mit natürlichen Feinden.
  • Unser Wasser wird auf verschiedene Weisen recycelt. Das Regenwasser, das auf die Dächer unserer Gewächshäuser fällt, wird in großen Silos aufbewahrt. Das Wasser, mit dem wir unsere Rosen gießen, wird von Bakterien befreit und wiederverwendet. Unser Bewässerungssystem ermöglicht ein volles Zirkulieren des Wassers und ist daher ein geschlossenes System.
  • Die nötige Elektrizität bei SK Roses wird durch ein Heizkraftwerk produziert, das Erdgas in Wärme und Elektrizität umwandelt. Die Wärme trägt zur regulierten Temperatur der Gewächshäuser bei, während die Elektrizität als ergänzende Lichtquellen dient.
  • Lichtemissionen werden durch eine Siebgewebeinstallation reduziert.
  • Abfälle werden auf umweltfreundliche Art und Weise getrennt.

Moderner und flexibler Familienbetrieb

Innovation und Qualität sind die beiden wichtigsten Säulen unseres Unternehmens.